REHABILITATIONSANGEBOT

Übersicht

 

Bitte klicken Sie für weitere Informationen auf das Gebiet, das Sie interessiert.

 

 

Rehabilitationskonzept

 

Das Rehabilitationskonzept basiert auf den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Laut WHO umfasst Rehabilitation den koordinierten Einsatz aller geeigneten Massnahmen zur Vermeidung oder Reduzierung der Folgen von Krankheiten oder Unfällen auf die individuellen funktionellen Fähigkeiten und auf die soziale, kulturelle und berufliche Partizipation.

Streng medizinisch gesehen besteht das Ziel einer Rehabilitation darin, die "Defizite", die eine Person einschränken, durch die vollständige oder teilweise Nutzung der verbliebenen, intakten Funktionen zu reduzieren  und die durch die Krankheit eingeschränkten Funktionen zu verbessern, um dem Betroffenen ein Leben unter bestmöglicher Ausnutzung seiner Kapazitäten zu ermöglichen. Im Mittelpunkt steht dabei die Wiedererlangung der Partizipationsfähigkeit der Person, die die Rehabilitation durchführt; diese erreicht man durch einen interdisziplinären  Ansatz, der auf eine Wiedereingliederung und eine umfassende Sicht auf den Patienten abzielt.

Durch die Reha-Massnahmen wird ein Prozess der Wiederherstellung von Funktionen, Problemlösungen und Schulung aktiviert; im Laufe dieses Prozesses wird einer Person ermöglicht, die bestmögliche Lebensqualität auf physischer und psychischer, funktionaler, sozialer und emotionaler Ebene zu erreichen, mit möglichst geringen Einschränkungen in ihren Alltagsentscheidungen. Entsprechend dem vom Patienten erreichten Genesungsgrad gehören seine rasche Wiedereingliederung in die Familie und die Gesellschaft sowie in das schulische oder berufliche Umfeld zu den weiteren Zielen der Rehabilitationsmedizin.

Um die steigende Nachfrage nach hochwertigen, individuell zugeschnittenen Dienstleistungen zu befriedigen, setzt sich die Clinica Hildebrand seit Jahren mit Hilfe von Patientenpfaden oder diagnostisch-betreuerischen Pfaden dafür ein, den Schwerpunkt bei der Betreuung von den Bedürfnissen einzelner Berufsgruppen auf die der Patienten zu verschieben. Durch die Patientenpfade ist es möglich, einheitliche Behandlungen und ein angemessenes Niveau der genau festgelegten Behandlungen zu gewährleisten, ohne dabei sichere und effektive individuell angepasste Rehabilitationsmassnahmen ausser Acht zu lassen.

Die Festlegung eines Patientenpfads für ein spezielles Gesundheitsproblems bedeutet, dass man die beste räumliche und zeitliche Sequenz der durchzuführenden Massnahme definiert, um die optimalen medizinischen Methode für die betroffene Patientenkategorie zu gewährleisten (Vanhaecht et al., 2007); dabei werden zum einen die verfügbaren Ressourcen und die organisatorischen Anforderungen der verschiedenen Einrichtungen und zum anderen die empfohlenen nationalen und internationalen Behandlungsrichtlinien berücksichtigt.

Um einen guten Wirksamkeitsgrad zu erreichen, muss jede Reha-Massnahme für jede Person identische, systematisch geplante Ziele verfolgen, damit die in den verschiedenen Bereichen erzielbare Selbstständigkeit  zu einer Selbstständigkeit der Person insgesamt und damit zu mehr Lebensqualität für diese Person führt. Dies erfordert seitens des Teams die Ausarbeitung eines individuellen Reha-Plans, in dem die speziellen Behandlungsbereiche, die Ziele, die involvierten Fachleute, die Settings, die Reha-Methoden und Modelle und die Durchführungszeiten definiert werden. Innerhalb des Reha-Plans sind im Reha-Programm die speziellen Massnahmen während der von den Krankenkassen übernommenen Zeiten festgelegt, ebenso die kurzfristigen Ziele, die Zeiten und die Art der Verabreichung der Massnahmen, die einzelnen involvierten Personen; daraus ergeben sich der jeweilige Einsatz und die für die Bewertung der Massnahmen geeigneten Methoden zur Ergebnismessung.

 

Zusammenhängende Artikel und Video:

 

Clinica Hildebrand

Centro di riabilitazione Brissago

Via Crodolo 18

CH-6614 Brissago

SVIZZERA

 

Telefon Rezeption: +41 91 786 86 86

Planungsbereich Therapien, Sitz Brissago: +41 91 786 87 02

Planungsbereich Therapien, Sitz Locarno:  +41 91 786 87 03

Sekretariat  Ärzteabteilung von 10.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 16.00: +41 91 786 86 32/33

 

E-mail: info@clinica-hildebrand.ch