UNSERE REHA-DIENSTLEISTUNGEN

Medizinische Abteilung

 

Die überwiegende medizinische Praxis, die mehrheitlich auf der Diagnose und Behandlung von Krankheiten basiert, erweist sich als wenig effizient und anwendbar hinsichtlich der Gesundheitsprobleme älterer Patienten oder von Patienten mit chronischen Erkrankungen, da die Gesundheit von der Funktionalität und anderen Faktoren “der Umgebung” wie beispielsweise dem Betreuungsumfeld, beeinflusst wird. Die Reha-Strategie sieht hingegen die Ausarbeitung eines konkreten Plans vor, der auf die Wiedererlangung der Funktionen und der sozialen Partizipation abzielt und in dessen Rahmen die Synergien verschiedener Fachleute im Gesundheitsbereich genutzt werden. Die Anwendungen werden von einem inter- und multidisziplinären Team von Fachleuten verabreicht, die von Fachärzten für Rehabilitation koordiniert werden, um alle erforderlichen medizinischen Massnahmen durchzuführen, damit der Patient im Hinblick auf ein echtes Empowerment die aufgrund seines eigenen Willens und seines Umfelds höchstmögliche Stufe der Fähigkeiten und Partizipation erreicht.

 

Mit dem von dem Facharzt für Rehabilitation koordinierten Reha-Plan werden die folgenden allgemeinen Ziele verfolgt:

  • Beeinträchtigungen der Funktionen und der Körperstrukturen soweit möglich zu beheben;
  • Beeinträchtigungen bei der Verrichtung von Tätigkeiten durch den Abbau von funktionalen Einschränkungen und durch Training zu reduzieren und parallel dazu Mechanismen und Strategien zur Kompensation von Funktionseinschränkungen zu erlernen;
  • die grösstmögliche Partizipation zu gewährleisten, eventuell auch durch Anpassungen in dem Umfeld, in dem die Person lebt, um die Wiedereingliederung in die Arbeitswelt und die Gesellschaft zu ermöglichen;
  • über Präventionsmassnahmen zu informieren (überwiegend Sekundärprävention).

 

Eine umfassende Aufklärung und die bewusste, aktive Einbeziehung der Person, die bei der Reha im Mittelpunkt steht, sowie ihrer Familie und ihres Umfelds in die Entscheidungen und in die Massnahmen, das sind die Faktoren, die für den Erfolg der Reha-Massnahme von entscheidender Bedeutung sind. Aus diesem Grund gewährleistet der verantwortliche Arzt in jeder Phase des Rehabilitationspfads auch durch Einbeziehung anderer Experten des Teams einen konstanten Informationsfluss an den Patienten, an seine Familie, an das Pflegepersonal und an den behandelnden Arzt.

Die interne medizinische Abteilung sorgt für die Unterstützung des Patienten unter neurologischen, internistischen, geriatrischen, physiatrischen und allgemeinmedizinischen Aspekten. Falls eine entsprechende Indikation besteht, arbeitet sie auch mit externen beratenden Ärzten zusammen.

Die Clinica Hildebrand betreut ihre Patienten ausschliesslich mit hochqualifiziertem Fachpersonal. Nachstehend finden Sie die wichtigsten Spezialgebiete unserer Ärzte:

 

Dr. med. Ruggieri Graziano

Chefarzt - FMH Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie

 

Dr. med. Rossi Paolo

Stellvertretender Chefarzt - FMH Neurologie

 

Dr. med. Petrillo Claudio

Leiter der Abteilung muskoskelettale Rehabilitation  - FMH Physikalische und rehabilitative Medizin

 

Dr. med. Bianda Nicola

Klinikleitung - FMH Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik

 

Dr. med. Biglio Vittorio

Klinikleitung - FMH Neurologie

 

Dr. med. Calzoni Silvia

Klinikleitung - FMH Neurologie

 

Dr. med. Girola Davide

Klinikleitung - FMH Kardiologie

 

Dr. med. Mazzucchelli Giovanni

Klinikleitung - FMH Pneumologie

 

Dr. med. Olgiati Corrado

Klinikleitung  - FMH Allgemeine Innere Medizin

 

Zertifikate SIWF FMH

BACK

Clinica Hildebrand

Centro di riabilitazione Brissago

Via Crodolo 18

CH-6614 Brissago

SVIZZERA

 

Telefon Rezeption: +41 91 786 86 86

Planungsbereich Therapien, Sitz Brissago: +41 91 786 87 02

Planungsbereich Therapien, Sitz Locarno:  +41 91 786 87 03

Sekretariat  Ärzteabteilung von 10.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 16.00: +41 91 786 86 32/33

 

E-mail: info@clinica-hildebrand.ch